Die Corsair gibt es auch als Bausatz

Träumen Sie auch davon, ein 120 kg UL selber zu bauen?

 

Die 120 kg Corsair gibt es auch als Bausatz. Sie haben die Wahl zwischen einem Komplettbausatz oder verschiedenen Teilbausätzen und zusätzlichen Vorfertigungsoptionen, je nach Ihren technischen Möglichkeiten, Ihrem handwerklichen Background und der Zeit, die Sie auf aufwenden können, wobei

- alle sicherheitskritischen CFK-Arbeiten bereits im Werk ausgeführt werden

- der Rumpf und optional auch Tragflügel und Leitwerke bereits strukturell vorgefertigt und final getempert sind.

 

Für den Antrieb gibt es reichlich Optionen, je nach persönlichen Vorlieben. Hier die Anforderungen und Empfehlungen.

 

Den Lieferumfang der Bausätze können Sie unserer Preisliste und den nachfolgenden Bildern und 3D-Modellen entnehmen. Für die 3D-Modelle benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

 

Die Bausätze enthalten professionelle Zeichnungen mit allen Arbeitsschritten und zusätzlich ein Handuch mit vielen Bildern und Tips.

 

 

Seitenruder

 

Alle im 3D-Modell dargestellten Bauteile sind im Bausatz enthalten. Zusätzlich enthalten sind das benötigte Harz, Baumwollflocken, Microballoon, Kohlefasergewebe zum Anlaminieren der Rippen und das benötigte Verbrauchsmaterial bis hin zu Pinseln und Mischbechern.

Höhenleitwerk

 

Alle im 3D-Modell dargestellten Bauteile sind im Bausatz enthalten. Zusätzlich enthalten sind sämtliche Schrauben und Muttern, das benötigte Harz, Baumwollflocken, Microballoon, Kohlefasergewebe zum Anlaminieren der Rippen und das benötigte Verbrauchsmaterial.

Bausatz Flügel

 

Alle im 3D-Modell dargestellten Bauteile (und noch ein paar mehr) sind in diesem Teilbausatz enthalten. Zusätzlich enthalten sind sämtliche Schrauben und Muttern, die Ruderlager, das benötigte Harz, Baumwollflocken, Microballoon, Kohlefasergewebe zum Anlaminieren der Rippen und das benötigte Verbrauchsmaterial bis hin zu Pinseln und Mischbechern.

Bausatz Rumpf

 

Alle im Bild dargestellten Bauteile (und noch etliche mehr) sind im Bausatz enthalten.

Alle sicherheitsrelevanten Baugruppen sind bereits ab Werk fertiggestellt:

- Das Rumpfgerüst ist komplett verklebt und laminiert

- Die Anschlussspante für den Flügel sind anlaminiert

- Die Sicherheitszelle ist verklebt und mit Carbon-Kevlar Hybridgewebe laminiert

 

Die Rippen, Fußbodenplatten, Rumpfrücken, etc. sind passgenau CNC gefräst.

 

Zusätzlich enthalten sind das benötigte Harz, Baumwollflocken, Microballoon, Kohlefasergewebe zum Anlaminieren der Leitwerksanschlüsse sowie das benötigte Verbrauchsmaterial.

Ein Training in unserem Werk in Buxtehude hilft beim Einstieg


Auf Wunsch helfen wir Ihnen auch gerne bei Ihrem Einstieg: In einem 1-wöchigen Training in unserem Werk in der schönen Hansestadt Buxtehude zeigen wir Ihnen, worauf es beim Bau der Corsair besonders ankommt, damit Ihr 120 kg UL Eigenbau fachgerecht gelingt.
 

 

Auf-/Abrüsten und Transport

 

Nicht immer steht ein Hangarplatz zur Verfügung aber mit unserem eigens entwickelten Transport- und Montagesystem ist ein Auf- und Abrüsten vor Ort nicht allzu kompliziert.

Einen passenden Transportanhänger und eigens für die Corsair entwickelte Auf-/Abrüstvorrichtungen können wir gleich mitliefern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JH Aircraft GmbH                                                                                                     Impressum/Datenschutz