Demontage und Transport der Corsair

Passgenauer Transportanhänger für die Corsair


Ab sofort bieten wir für die Corsair einen eigens für uns gefertigten Anhänger an, der auch für die meisten anderen Ultraleichtflugzeuge  geeignet ist.

 

 

Leider sind Hangarplätze nicht überall verfügbar oder aber unverhältnismäßig teuer. Daher kommt dem schnellen Auf- und Abrüsten eine hohe Bedeutung zu. Und das geht ganz einfach:

 

Zuerst sollte das Höhenleitwerk abgenommen werden: zwei Schrauben, die Heckverkleidung und den Anlenkhebel lösen - fertig.

 

Für den Transport kann der Flügel relativ einfach als Ganzes abgenommen werden. Am komfortabelsten geht das mit unserer Auf- und Abrüsthilfe: der Flieger wird vor den Anhänger gerollt und die Flügelverkleidung entfernt. Dann wird die Abrüsthilfe unter den Flügel gerollt und der Flieger angehoben - ganz bequem mit der eingebauten Hydraulik. Der vordere Rumpf senkt sich dabei von alleine in den Rumpfwagen ab. Dann noch schnell eine Stütze unter den Sporn und schon können die Querruderanschlüsse, Staudruck, Bremszüge und die vier Bolzen zwischen Rumpf und Flügel gelöst werden. Kraftstoffleitungen müssen nicht getrennt werden - der Tank sitzt im Rumpf.

 

Dann kann der Flügel abgelassen werden und der Flügel auf seinem Gestell beiseite gerollt werden. Der Rumpf wird dann nach vorne in den Hänger geschoben und der Rumpfwagen verriegelt. Der Flügel bleibt auf seinem Gestell und kann darin hochgeschwenkt werden. Dann noch die Sicherungsbolzen in das Gestell und über die robusten Aluminiumrampen in den Anhänger und verriegeln.

 

 

 

 

 

Technische Daten:
 

- Innenraum: L x B x H 7,60 x 1,95 x 2,00 m

- Leergewicht: 700 kg

- Zuladung: 600 kg
 

Der Anhänger ist gebremst und mit Stoßdämpfern ausgestattet. Somit kann eine 100 km/h Zulassung eingetragen werden.

Für die Corsair bieten wir den Anhänger komplett mit allen Einbauten an:

 

 

  • Hydraulisches Flügelgestell für den Transport und komfortables Auf- und Abrüsten
  • Rumpfwagen und Spornstütze
  • Halterung für Höhenleitwerk
  • Führungsschienen und alle Befestigungen
  • Solide Aluminium-Auffahrrampen
     

Preis komplett mit allen Einbauten und Aufrüsthilfe:    7.900,- Euro inkl. MwSt.

Preis Anhänger Ultraleichtflugzeug ohne Einbauten:    6.700,- Euro inkl. MwSt.

Flügelgestell

Im Flügelgestell kann der Flügel in die Horizontale geschwenkt und mittels Fußpedal millimetergenau unter den Rumpf gehoben werden. Das Aufrüsten wird so zum Kinderspiel.

 

 

Spornradhalterung

Im Handumdrehen und ohne lästige Spanngurte ist der Sporn im Nu fixiert.

 

 

Extras

Vor dem Rumpf ist noch Platz z.B. für einen Werkzeugwagen, Benzinkanister oder eine Campingküche.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JH Aircraft GmbH                                                                                                     Impressum/Datenschutz